Skip to main content

umfangreiche Auswahl im Akku-Staubsauger Test

Durch die laufenden Veränderungen, die bei vielen Produkten permanent zu sehen sind, ist es schwer einen Überblick zu behalten. Demzufolge ist es umso wichtiger, dass Sie sich ausgiebig informieren, wenn Sie sich mit dem Gerät und vor allem mit den aktuellen Modellen beschäftigen. Der Akku Staubsauger Test ist ein guter Anhaltspunkt, wenn Du nicht genau weißt, welches Gerät Du gerne kaufen möchtest. So bekommst Du Aufschluss darüber, welche Geräte beliebt sind und in allen wichtigen Punkten überzeugen. Aber natürlich kannst Du auch ein anderes Modell kaufen, wenn für Dich die Eigenschaften und die Handhabe stimmen. Wichtig ist, dass Du gerne damit hantierst und es auch eine gewisse Langlebigkeit aufweist. Ansonsten müsstest Du schon nach nur wenigen Einsätzen ein neues Gerät kaufen und das wäre ja nicht so praktisch.

 

AngebotBestseller Nr. 1
AEG Ergorapido CX7-2-45AN 2in1 Akku-Staubsauger / beutellos / inkl. Tierhaardüse / bis zu 45 Min. Laufzeit / freistehend / 180° Drehgelenk / Bürstenreinigungsfunktion / LED-Frontlichter / rot
  • Ideal für Allergiker und Haustierbesitzer: Zusätzliche Elektrosaugbürste für das entnehmbare Handteil zur Aufnahme von Tierhaaren, Milben und Hausstaub auf Polstern
  • 2in1-Funktion: Akku-Staubsauger mit entnehmbarem Handstaubsauger für maximale Flexibilität auch an schwer zugänglichen Stellen
  • Extra lange Laufzeit: Bis zu 45 Min. bzw. 135 m² Laufzeit in der ECO-Stufe (16 Min. bzw. 48 m² in der Power-Stufe) - kraftvoller 18 V Lithium High-Density-Akku
  • Tiefenreinigung: Motorbetriebene Elektrosaugbürste mit LED-Frontlichtern für optimale Sichtbarkeit und patentierter Selbstreinigung der Bürstenrolle per Pedaldruck (Brushroll-Clean Funktion)
  • Lieferumfang: 1x CX7, 1x Elektrosaugbürste, 1x Ladestation + integriertem Möbelpinsel/Mini-Fugendüse, 1x Filter (bereits im Gerät); Zubehör-Empfehlung: Erweiterungsset AKIT360+, Möbel-Softbürste AZE130, Allergy-Kit AKIT15, Filter-Set AEF150
Bestseller Nr. 2
VOSFEEL Z10 Akku Staubsauger Kabellos 170W 18000Pa 4 in 1 LED-burste fur Hartboden Teppich Auto (170W)
  • Einzigartiges Design-Einzigartiges Luftkanaldesign fur Bodenbursten, effizienter reinigt
  • Anwendungsszenario-Geeignet fur kurzhaarige Teppiche, geeignet fur trockenen Mull wie Staub, Papierreste, Haare, Partikel
  • 2 Saugmodi - 10000 Pa Saugkraft im niedrigen Modus und 18000 Pa Saugkraft im hohen Modus. Entsorgen Sie den gro?ten Teil des Mulls im Low-End-Modus
  • Zubehor-Es enthalt 2 HEPA-Filter, Wandhalterung, 3 Burstenkopfe fur verschiedene Verwendungsszenarien und einen Aufbewahrungsbeutel
AngebotBestseller Nr. 3
ORFELD Akku Staubsauger, 20000Pa Staubsauger Kabellos 4 in 1, Superleichter Staubsauger, Bis zu 50 Minuten, mit doppeltem Digitalmotor für tief sauberes ganzes Haus
  • Leichtester Staubsauger aller Zeiten: Dank neuer Formen und Materialausführung wiegt das Hauptgehäuse des EV-679 nur 1,23 kg. Benutzerfreundlich für die meisten Altersgruppen. Er kann für Personen mit einigen Rückenproblemen verwendet werden und eignet sich hervorragend für die langfristige Reinigung mit einer Hand.
  • Große Energie in einem kleinen Körper: Hinter einem leichten Körper verbirgt sich ein starkes Herz. Der bürstenlose Motor "Hurricane" von ORFELD liefert bis zu 20.000 Pa Saugkraft für das EV-679. Beseitigt mühelos Schmutz, Ablagerungen, Tierhaare und grobe Unordnung. Hinterlässt keinen Schmutz.
  • Lange Laufzeit in einem kleinen Körper: Die Premium-Batterie und das patentierte Batterie-Management-System von ORFELD bietet 50 Minuten Laufzeit im Standardmodus (10000Pa) und gewährleistet eine gründliche einmalige Reinigung von 180㎡. Eine Ladung entspricht der doppelten Laufzeit im Vergleich zu anderen kabellosen Staubsaugern.
  • Qualitäts-Filtrationssystem in einem kleinen Gehäuse: Das T10-Filtersystem verwendet einen Edelstahlfilter. Die Lebensdauer ist doppelt so lang wie bei herkömmlichen Filtersystemen. Aufgerüstete Staubablagerungstechnologie sorgt für frische Luft ohne Verlust der Saugleistung. (Um eine optimale Absaugung aufrechtzuerhalten, sollten Sie den HEPA regelmäßig waschen und nach dem Trocknen verwenden).
  • Einfach, aber nicht simplifizierend: Leicht, leistungsstark, minimalistisches Design. Nur ein Viertel des Preises von Dyxon. Es muss ein tolles Geschenk für Ihre Familie oder Freunde sein, die Haustiere oder unartige Kinder haben.【Bitte beachten Sie, dass wir niemals kostenlose Produkttests anbieten.】

Vorteile und Nachteile der Modelle im Akku-Staubsauger Test

So spielt die Laufzeit von dem Akku eine sehr entscheidende Rolle beim Akku Staubsauger Test. Immerhin ist dies ja der Hauptgrund, warum Du solch ein Produkt überhaupt erst einmal kaufst. Doch gibt es hier sehr viele Unterschiede, was die Laufzeit anbelangt. Natürlich richtet sich diese auch nach dem Aufbau des Saugers an sich. So kann es sein, dass Du ein Produkt erwischt, welches lediglich 10 Minuten saugt, bevor Du es wieder aufladen musst. Davon wird Dir beim Akku Staubsauger Test eher abgeraten. Hier kannst Du nicht einmal einen Raum fertig machen, bevor Du wieder an die Ladestation musst mit dem Gerät. Hochwertige und sehr gute Produkte arbeiten 60 Minuten lang, bevor Du diese wieder aufladen musst. Dies ist schon eine wesentlich bessere Zeit. Da schaffst Du schon einen großen Teil der Wohnung.
akku staubsauger test
Neben der Saugdauer spielt aber auch die Ladezeit eine nicht gerade unwesentliche Rolle. Immerhin musst Du dann auch den Akku wieder aufladen, bevor Du das Modell wieder benutzen kannst. Auch die Ladezeit ist von Modell zu Modell verschieden. So liegt der Durchschnitt bei guten 3-4 Stunden. Es gibt aber auch Modelle, welche sage und schreibe 8 Stunden benötigen, bis der Akku wieder voll und ganz geladen ist. Hier musst Du für Dich selbst erwägen, ob Du 8 Stunden lang den Akku aufladen möchtest. Immerhin bedeutet das auch Strom. Der Stromverbrauch ist bei 8 Stunden natürlich wesentlich höher, als bei 3 oder 4 Stunden.
Die einfache Bedienung ist außerdem auch ein wichtiger Kriterien Punkt beim Akku Staubsauger Test. So soll es mit wenigen Knöpfen ein zu stellen sein, wie stark der Sauger arbeiten soll. Auch das Ein- und Ausschalten sollte mit einem Knopfdruck erledigt sein.

Der Dyson DC62 überzeugt mit guter Saugleistung und einem sehr handlichem Griff.

Bestseller Nr. 1
Dyson 965815-01 Original und Original-Düse, kompatibel mit den Modellen Dyson V6, DC58, DC59, DC61, DC62
  • Original-Teil von Dyson
  • Für V6, DC58, DC59, DC61, DC62
  • Referenznummer: 965815-01

Wie handlich soll das Gerät sein?

Das Gewicht spielt auch eine sehr entscheidende Rolle. Ist der Sauger zu schwer, kannst Du ihn nur mit Mühe und Not durch das Haus ziehen oder schieben. Ein geringes Gewicht erleichtert Dir diese Arbeit natürlich um ein Vielfaches. So gibt es aber auch hier wieder sehr große Unterschiede. Du kannst Geräte kaufen, welche nicht einmal einen Kilogramm schwer sind. Es gibt aber auch Modelle, welche über 3 Kg schwer sind. Hierbei spielt natürlich die gesamte Aufmachung eine Rolle.
Auch das Rohr und der Schlauch sind wichtiger Bestandteil von solch einem starken Sauger. Deswegen wäre es sehr wichtig, wenn Du Dich vor dem Kauf ausreichend informierst, um dann das richtige Produkt für Dich zu finden. Immerhin ist Dir eine sehr große Auswahl geboten.

Persönliche Details einfließen lassen

Sowohl bei Gegenständen, die in der Wohnung oder im Garten einen Platz und Aufgabe bekommen, sollte nicht nur auf die Funktionen geachtet werden. Ebenso wichtig ist es, dass Ihnen das gewählte Modell über einen langen Zeitraum Freude bereitet. Um dies zu schaffen, kommen auch die optischen Punkte in die Entscheidung. Dementsprechend wird bei vielen Modellen auf verschiedene Farben gesetzt, die keinen Einfluss auf die Funktion oder andere Punkte haben. Auf diese Weise wird ein möglichst großer Kundenkreis angesprochen. Im Akku-Staubsauger Test werden die Farben aufgelistet und das Design dargestellt und beschrieben, jedoch keinesfalls bewertet, da dies einzig eine Frage des persönlichen Geschmacks ist.

Spätestens bei einem Blick auf die Anzahl der Testberichte ist für jeden zu erkennen, dass die Vielfalt der Modelle zunimmt und dabei nicht auf die Einzelheiten verzichtet wird. Die größten Unterschiede sind bei den verschiedenen Modellen eines Herstellers zu erkennen, die sich durch die Anzahl und Vielfalt der Funktionen und der Weiterentwicklung des Designs voneinander unterscheiden. Von Hersteller zu Hersteller wiederholen sich die Funktionen, wie im Vergleich zu erkennen ist. Dementsprechend kann die Entscheidung nicht nur auf Grund der Funktion erfolgen. Weitere Unterschiede ergeben sich in der Bedienung und Wartung, die durch den Ablauf und Komplexität wiederum sehr unterschiedliche Kundenkreise anspricht.